tesla salon
öffentliches nachdenken über gegenwartskunst, präsentation und diskussion aktueller projekte und positionen


klub | do. 04. okt. 2007 | 20:30 h

die sound art galerie 'diapason'

mit michael j. schumacher und carsten seiffarth

michael j. schumacher stellt die arbeit der diapason gallery in new york vor, der einzigen galerie für sound art und elektronische musik in den u.s.a.. seit 1996 präsentert diapason aktuelle positionen amerikanischer und internationaler sound art an bisher drei verschiedenen orten. michael j. schumacher im gespräch mit carsten seiffarth über produktionsbedingungen und ästhetische grundsätze seiner galerie-arbeit.

www.diapasongallery.org


klub | do. 11. okt. 2007 | 20:30 h

berlin backyard radio - kunst im orbit

ein internationales netzwerk von radiopraktikerinnen schaut in die zukunft des rundfunks als ein kulturelles format. welchen einfluss haben politik und innovation auf die audio spektren?

klub | do. 18. okt. 2007 | 20:30 h

berlin backyard radio - freie digitale werkzeuge

open source software für radio selbstgemacht. die besten und schlechtesten digitalen tools für radiomacherinnen. in einem offener slam haben radioprojekte die möglichkeit sich in blöcken à 15 minuten zu präsentieren. die stichworte heißen software, hardware, aktuelle projekte und einzelne shows.

ukw 107.9 mhz micro.fm
www.backyardradio.de

manifesto

backyard radio entreißt das radio fernsehtürmen und sendeanstalten. statt über den häusern niederzugehen, stahlen die wellen aus den kiezen und straßenzügen heraus. eine gesetzesliberalisierung ermöglichen es jeder/m, einen kleinen, in der eigenen nachbarschaft zu empfangenden sender zu betreiben. laptop-arbeiter, hiphoper, streetartists, urbanisten, ipod-kidies und hartz4-lebenskünstler - alle, denen der eigene kiez am herzen liegt - eignen sich dieses medium an und bevölkern den äther. um dabei nicht in einen selbstbezüglichen individualismus zu verfallen und um die verschiedenen communities zu vernetzen, betreibt backyard radio einen gemeinsamen kanal, in dem das gesamte spektrum der berliner kulturproduktion erklingt, zu dem jede/r programm beisteuern kann. die avantgarde macht eine gruppe internationaler radiokünstler, die sich gezielt mit dieser sendeform auseinandersetzen.

backyard radio ist ein projekt der klubradio gmbh, in zusammenarbeit mit bootlab, berlin; brandenburgischer kunst verein, brandenburg; cornerhouse, manchester; freifunk, berlin; new thinking, berlin; tesla, berlin; and the radia.fm network. $

backyard radio wird von der kulturstiftung des bundes gefördert.



klub | do. 25. okt. 2007 | 20:30 h

formatlabor 3.3: the creator has a masterplan

eine multimediale talkshow zu den themen kommunikation und kontrolle, masse und pop, replay und re-enactment, system und schöpfung. mit jan-peter e.r. sonntag & till nikolaus von heiseler, philo farnsworth, leon smith, marshall mcluhan, john cage u. a.

www.formatlabor.net